Über Uns

Steinberg Openair

Die schönsten Events sind ja bekanntlich die, welche man im Kreise von Freunden und Familie feiert. Genau das war 2006 die Ausgangssituation für das Steinberg Openair und hat innerhalb von nur fünf Jahren aus einer anfänglichen Geburtstagsfeier das größte Open Air Techno-Event Ostwestfalens gemacht.
2006 begann alles als Birthday-Party von Veranstalter Michi Altmann, der seit dem zweiten Jahr auch selber als M.Oldman hinter den Plattentellern steht und für Stimmung auf dem Dancefloor sorgt. Im Laufe der Jahre präsentierte das Steinberg Line Up neben zahlreichen Local Heroes der Techno-Szene auch überregional bekannte DJs und Acts, wie Douglas Greed feat. Delhia, The Teachers, Mädchenz, Hille, Demas, Friday und einige mehr.

Von Jahr zu Jahr wuchs aber nicht nur das Line Up, sondern auch mehr und mehr Gäste besuchten die Geburtstagspartys, damals noch in der Waldhütte Scherfede. 2009 feierte das Open Air erstmals auf 2 Floors und nur ein Jahr später hatte das Event mit über 500 Gästen eine Größe erreicht, bei der man sich Gedanken über einen Locationwechsel machen musste. Man blieb selbstverständlich in der Region und wollte auch den regionalen Open Air Charakter beibehalten und fand die perfekte Location nur wenige Kilometer weiter an der Steinberghütte in Diemelstadt-Wrexen. Somit war im Jahr 2011 auch erstmals das Steinberg Openair geboren und feierte mit 15 Acts auf 2 Floors und über 800 Besuchern einen satten Einstand unter freiem Himmel.